Aufgaben & Ziele

Die Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V. will aktiv zur Vergrößerung des Kulturbesitzes beitragen, indem sie durch Ankäufe von Kunstwerken die bestehende Sammlung bereichert. Sie unterstützt damit auch das Bestreben der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, verstärkt Schwerpunkte im Bereich der Gegenwartskunst zu setzen.


Daneben steht die finanzielle und ideelle Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Mittelpunkt des Engagements, um die kulturelle Bedeutung und die Aktivitäten der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.


Ein besonderes Anliegen der Fördergesellschaft gilt der Realisierung von Projekten der Museumspädagogik, um Berührungs- und Schwellenängste im Zusammenhang mit Kultur abzubauen sowie Kinder und Jugendliche an die Kunst heranzuführen.