26. bis 28. Juni 2017: documenta14

Daniel Neugebauer vom documenta-Team begrüßte die Teilnehmer aus Saarbrücken und Emden

26. bis 28. Juni 2017

Kunstreise: documenta 14 Kassel

(gemeinsam mit den Freunden der Kunsthalle Emden)

 

Unser Reiseverlauf im Überblick:

Montag, 26. Juni 2017:

Abfahrt von Saarbrücken und Homburg nach Kassel. Am frühen Nachmittag Ankunft in Kassel. Mittagspause im Zentrum Kassels am Friedrichsplatz / Königsstraße.

Am Nachmittag unternahmen wir eine erste Führung durch das Fridericianum und erkundeten die documenta-Beiträge im Außenraum.

 

Dienstag, 27. Juni 2017:

Fahrt vom Hotel ins Stadtzentrum und zweite Führung über den Ausstellungsparcours durch die Documentahalle. Anschließend Mittagspause und am Nachmittag ein documenta-Spaziergang zur Hauptpost und Gottschalk-Halle. Rückfahrt zum Hotel. Nach einer kurzen Pause Spaziergang durch den Bergpark Wilhelmshöhe. Abendessen im Hotelrestaurant.

 

Mittwoch, 28. Juni 2017:

Besuch der Gemäldegalerie Alte Meister, individuelle Freizeit und am späten Nachmittag Rückfahrt nach Homburg/Saarbrücken.