27. Juni 2019 Ingeborg Knigge

Ingeborg Knigge, Fotografie aus der Serie "Have you done your duty", Fotografisches Tagebuch seit 1991
Ingeborg Knigge, Fotografie aus der Serie "Have you done your duty", Fotografisches Tagebuch seit 1991

FÖRDERGESELLSCHAFT AUSSER HAUS

Donnerstag, 27. Juni 2019, 15.30 Uhr

"Fortgang - Ingeborg Knigge retrospektiv"

Exklusive Führung mit der Künstlerin

Museum Schloss Fellenberg Merzig

 

Die Saarbrücker Fotografin und künstlerische Leiterin des Fotoateliers der HBK Saar, Ingeborg Knigge, wurde im Mai mit dem "Monika von Boch-Preis für Fotografie" ausgezeichnet. Anlässlich der Preisverleihung dokumentiert eine Ausstellung im Museum Schloss Fellenberg in Merzig ihr umfangreiches Oeuvre.

Am Donnerstag, dem 27. Juni, begleitet uns die Künstlerin exklusiv durch ihre Ausstellung.

 

So wie bei Monika von Boch ist auch bei Ingeborg Knigge das Verständnis von Fotografie grundsätzlich künstlerisch geprägt. Beide Fotografinnen arbeiten mit großer Beharrlichkeit und Konsequenz. Monika von Boch entwickelte über zehn Jahre ihre bekannte "Weißblech-Serie", Ingeborg Knigge begann ihre fortlaufende Serie "Have you done your duty" 1991, indem sie sich vornahm, jeden Tag eine Hausarbeit zu verrichten und dieses Tun fotografisch zu dokumentieren.

 

Inzwischen blickt Ingeborg Knigge auf ein vielseitiges Oeuvre, das von Beginn an, wie bei den meisten Fotografinnen und Fotografen ihrer Generation, die Subjektive Fotografie hinter sich gelassen hat und stattdessen an einem dokumentarischen Ansatz ausgerichtet ist, der in der Kunst mit der Concept Art Einzug hielt. Ihre akribische Arbeitsweise und das konsequente Verfolgen eines künstlerischen Konzepts über lange Jahre hinweg sind charakteristisch für ihr Schaffen, das sich ungestört von fotografischen Modewellen entwickelt und mit dieser Auszeichnung eine besondere Anerkennung erfährt.

 

Treffpunkt: 15.30 Uhr

Museum Schloss Fellenberg, Torstr. 45, 66663 Merzig

 

Anmeldung erbeten bis zum 23. Juni 2019!

 

Zur Beachtung: Während unserer Veranstaltungen und Reisen werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis dafür, dass das vor, während oder nach einer Veranstaltung/Reise/Tagesfahrt entstandene Foto-/Filmmaterial von den Teilnehmenden zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Dokumentationen durch die Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V. für Zwecke der Vereinsarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Anmeldung