28. März 2015 Tagesfahrt Stuttgart

Schauwerk Sindelfingen (Anselm Kiefer, Phryne, Frauen der Antike)

Tagesfahrt nach Stuttgart und Sindelfingen

Oskar Schlemmer: Visionen einer neuen Welt (Staatsgalerie Stuttgart) und „Ladies First!“ und "Venusfalle" (Schauwerk Sindelfingen)

Samstag, 28. März 2015

 

 

Am Samstag, dem 28. März 2015 begaben sich 36 Mitglieder der Fördergesellschaft nach Sindelfingen und Stuttgart, um die jeweils aktuellen Ausstellungen im Schauwerk Sindelfingen und in der Staatsgalerie Stuttgart zu besuchen.

 

Mit Oskar Schlemmer (1888-1943) widmet sich die Staatsgalerie Stuttgart in ihrer großen Landesausstellung 2014/2015 einem der wichtigsten und vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Mit über 250 Gemälden, Plastiken, Aquarellen, Zeichnungen, Kostümen (7 im Original erhaltene Kostüme des triadischen Balletts) und Zeitdokumenten aus der Staatsgalerie und internationalen Sammlungen (z.B. „Bauhaustreppe“ aus dem Moma in New York) wird der singuläre Rang dieses Künstlers erstmals seit fast vierzig Jahren in Deutschland vor Augen geführt. Auch das Saarlandmuseum hat sein jüngst restauriertes Gemälde „Blaue Frauengruppe“ nach Stuttgart entsandt, welches prominent am Eingang der Ausstellung figuriert.

 

Neben dem Besuch der Staatsgalerie verbanden wir unseren Tagesausflug auch mit einer Visite im Schauwerk in Sindelfingen, das derzeit die Sonderausstellungen „Ladies First!“ und "Venusfalle" präsentierte.

 

In der Sammlung von Peter und Christiane Schaufler haben Werke von Künstlerinnen seit jeher einen hohen Stellenwert. Erstmals stellte das SCHAUWERK Sindelfingen nun über 30 namhafte Künstlerinnen der Gegenwart, darunter Sylvie Fleury,Isa Genzken, Katharina Grosse, Roni Horn, Barbara Kruger, Sherrie Levine, Jessica Stockholder und Rosemarie Trockel in der Überblicksschau “Ladies First!” vor. Die rund 100 präsentierten Werke umfassten Fotografie, Video, Malerei und Installation.

Die zweite Sonderausstellung "Venusfalle" stellte Werke vor, bei denen die Frau als Sujet im Werk von männlichen Künstlern im Fokus stand (u.a. mit Arbeiten von Anselm Kiefer (Frauen der Antike), Jonathan Meese und Philipp Bradshaw).

 

Unsere Mittagspause verbrachten wir im Restaurant CUBE des Kunstmuseums in Stuttgart.