4. Mai 2019 Kinder- und Enkeltag

Albert Weisgerber, Grimms Märchen - Die Eule, o. J., Saarlandmuseum - Moderne Galerie Saarbrücken, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
Albert Weisgerber, Grimms Märchen - Die Eule, o. J., Saarlandmuseum - Moderne Galerie Saarbrücken, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

 

  

Samstag, 4. Mai 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr

Kinder- und Enkeltag in der Ausstellung "Das Bild vom Tier"

Saarlandmuseum, Moderne Galerie

 

Am Samstag, dem 4. Mai 2019 laden wir Sie ein, sich gemeinsam mit Ihren Kindern und/oder Enkelkindern die Ausstellung "Von schaurig bis schön - Das Bild vom Tier" anzusehen und anschließend im Atelier selbst künstlerisch tätig zu werden.

  

Lieblingstiere, Gruseltiere, Fabeltiere – es wimmelt nur so von Tier-Motiven in der Kunst.

Am Kinder- und Enkel-Tag erfahren Sie „tierische Geschichten“ und Wissenswertes über die Darstellung des Tieres in der Kunst. Ob wild oder zahm, schuppig oder pelzig, mit Flossen oder Flügeln – wie haben Künstler die Vielfalt der Tierwelt wahrgenommen und in ihren Werken verarbeitet? Was ist noch nach der Natur entstanden, was schon Fantasie, und welche kuriose Form und Gestalt können die „Tiere der Kunst“ annehmen?

 

Unterschiedliche Mitmachstationen innerhalb der Ausstellung laden zum Tasten, Hören und Staunen ein. Mit dem Begleitheft zur Ausstellung, das in Kooperation mit dem Saarbrücker Zoo entstanden ist,  lernen kleine und große Besucher auch die Tiere des Saarbrücker Zoos näher kennen und können auf eine spannende Suche nach verwandten Artgenossen in den gezeigten Kunstwerken gehen. Zoopädagogen werden den kleinen Besuchern die faszinierenden Verhaltens- und Lebensweisen der Tiere und ihre erstaunlichen Fähigkeiten näher bringen.

 

Anschließend dürfen alle gemeinsam (Kinder und Erwachsene) selbst kreativ werden und ihre eigenen Fantasiewesen mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken in den offenen Atelierangeboten gestalten.

 

 

Programmpunkte:

 

14.00-15.00 Uhr               Ausstellungsrundgang für Kindergartenkinder

15.00-16.00 Uhr               Ausstellungsrundgang für Grundschulkinder

16.00-17.00 Uhr               Ausstellungsrundgang für Schulkinder (ab 5. Klasse)

 

Offene Workshop-Angebote:  

Gestaltung von Tintentieren, Fantasiewesen aus Papier oder als Collage für Groß und Klein von 14.00-18.00 Uhr

 

Zur besseren Planung bitten wir Sie bei der Anmeldung im Feld "Begleitpersonen" die Anzahl und das Alter der Kinder anzugeben und im Feld "Anmerkung" für welchen Programmpunkt Sie sich anmelden möchten. Die "offenen Workshop-Angebote" stehen durchgehend von 14.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Diese können auch jederzeit unabhängig vom Ausstellungsrundgang genutzt werden.

Anmeldung



Wenn Sie sich für eine Reise mit Übernachtung angemeldet haben, geben Sie bitte im Feld "Anmerkungen" an, ob Sie ein Doppelzimmer (DZ) oder Einzelzimmer (EZ) wünschen, und ob Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung (RRKV) benötigen.