Kunst im öffentlichen Raum, 01.10.11

Samstag, 1. Oktober 2011, 15 Uhr

"Kunst im öffentlichen Raum"

Geführter Rundgang mit Dr. Bernhard Wehlen

 

Zu einer Führung mit dem Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ luden wir unsere Mitglieder, am Samstag, dem 1. Oktober, um 15.00 Uhr ein. Dr. Bernhard Wehlen, Kunsthistoriker und Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes, begleitete uns rund um den St. Johanner Markt zu verschiedenen Skulpturen und Ensembles.

Viele Objekte und Skulpturen, ebenso wie das ornamental angeordnete Kopf-steinpflaster, prägen das urbane Bild am St. Johanner Markt. Er wurde in den 70er Jahren als Gesamtkonzept geplant und umgesetzt. Bernhard Wehlen führte uns u.a. zu Werken von Liselotte Netz-Paulik, Karl Prantl, Paul Schneider, Anna Maria Kubach-Wilmsen und zu Karsten Glieses tromp l'oeil-artiger Wandgestaltung an der Rückseite der Stadtgalerie.

 

Bei strahlendem Sonnenschein vergingen knapp zwei Stunden wie im Flug. Unser Dank gilt Dr. Bernhard Wehlen, der uns auf einfühlsame Weise einen neuen Blick auf den St. Johanner Markt ermöglichte.