Kunstreise Athen

Kunstreise

Athen - Auf den Spuren der Antike

12. - 16. Mai 2010

 

Wissenschaftliche Reiseleitung: Dr. F-J. Schumacher

Teilnehmer der Athen-Reise am Poseidontempel in Sunion

Anlass für unsere Reise nach Athen vom 12. bis 16. Mai war das im letzten Jahr eröffnete neue Akropolismuseum, das uns sowohl mit seiner Architektur als auch mit seinen Exponaten begeisterte. Beeindruckend war vor allem der im Obergeschoss präsentierte Metopenfries des Parthenon, der die originalen Maße widerspiegelt. Ferner besuchten wir das Archäologische und das Benaki-Museum, die ebenfalls eine Fülle auserlesener Funde zeigten. Rundgänge durch die Plaka mit Attalos-Stoa, Turm der Winde und über den Kerameikos sowie Ausflüge nach Epidaurus zur Kultstätte des Asklepios, nach Mykene und nach Sunion zum Poseidontempel komplettierten unser Programm.

Begleitet wurden wir von Evi Greka, unserer griechischen Reiseleiterin, und von Dr. Franz-Josef Schumacher, die uns gemeinsam auf sympathische und fundierte Weise ihr Wissen über die griechische Kunst und Kultur vermittelten und somit wesentlichen Anteil an unserer schönen Reise hatten.