4. Mai 2019 Kinder- und Enkeltag

Samstag, 4. Mai 2019, 14.00 bis 18.00 Uhr

Kinder- und Enkeltag in der Ausstellung "Das Bild vom Tier"

Saarlandmuseum, Moderne Galerie

 

Am Samstag, dem 4. Mai 2019 waren die Mitglieder der Fördergesellschaft mit ihren Kindern oder Enkelkindern in die Ausstellung "Von schaurig bis schön - Das Bild vom Tier" eingeladen.

 

In der Ausstellung gab es zunächst „tierische Geschichten“ und Wissenswertes über die Darstellung des Tieres in der Kunst zu erfahren. Ob wild oder zahm, schuppig oder pelzig, mit Flossen oder Flügeln – wie haben Künstler die Vielfalt der Tierwelt wahrgenommen und in ihren Werken verarbeitet? Was ist noch nach der Natur entstanden, was schon Fantasie, und welche kuriose Form und Gestalt können die „Tiere der Kunst“ annehmen?

 

Unterschiedliche Mitmachstationen innerhalb der Ausstellung luden zum Tasten, Hören und Staunen ein. Vor allem ein echtes Jaguarfell, das die Zoopädagogen mitgebracht hatten, wurde intensiv bewundert. Danach ging es auf eine spannende Suche nach verwandten Artgenossen in den gezeigten Kunstwerken.  

Anschließend durften alle gemeinsam (Kinder und Erwachsene) selbst kreativ werden und ihre eigenen Fantasiewesen mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken in den offenen Atelierangeboten gestalten.